8 türkische Teilnehmerinnen und eine Tochter sitzen mit der Psychologin und dem Ernährungsmediziner auf einer Picknickdecke im Park und genießen eine gesunde Mahlzeit

Rundum gesund. Lebensstilmodifikation bei Übergewicht und Adipositas

„rundum gsund“ ist ein Projekt zur geschlechts- und kultursensiblen Gesundheitsförderung bei Adipositas. Das Projekt wird von der WGKK finanziert und von FEM und MEN (Institut für Frauen und Männergesundheit) in Wien umgesetzt. Weiterlesen

Ein Mann mit grauem Bart sitzt lächelnd einer rothaarigen Ärztin im weißen Kittel gegenüber. Sie hat das Blutdruckmessgerät an seinem linken Oberarm angelegt und fühlt gleichzeitig mit ihrer linken Hand seinen Puls.

Diabetes mellitus Typ 2 „Therapie Aktiv“

In Österreich wird die Gruppe der Diabetikerinnen und Diabetiker derzeit auf rund 573.000 bis 645.000 Personen geschätzt, was rund 8 bis 9 % der Gesamtbevölkerung entspricht, darunter 2 bis 3 % noch nicht Diagnostizierte. 85 bis 95 % der Erkrankten sind vom Typ-2-Diabetes betroffen. Weiterlesen

Das Logo des Projektes „Gesunde Angebote für Schulen!" in grauer Schrift und Figuren in Orangetönen

Gesunde Angebote für Schulen

Die Schule ist ein Ort, an dem Menschen viel Zeit verbringen, und sie kann die Gesundheit positiv beeinflussen. Ein gesundes Lern- und Arbeitsumfeld zu schaffen ist das Ziel der schulischen Gesundheitsförderung. Weiterlesen

Eine Frau beim Vortrag vor Publikum

DURCHBLICKer*in – Gesundheitskompetenz für Frauen und Männer in der Erwachsenenbildung

In Workshops wird sozial benachteiligten Frauen und Männern Gesundheitskompetenz lebensnah und anschaulich vermittelt. Weiterlesen

Eine Gruppe reiferer Frauen und Männer beim Nordic Walken

Gesunder Klub

Die 28 „Gesunden Klubs“ bieten ein zeit- und bedarfsnahes Angebot mit dem Themenschwerpunkt Gesundheit für älteren Menschen in 19 Wiener Bezirken.

Weiterlesen

Zwei schwangere Frauen bei der Gymnastik

Familienhebammen

Bei den Familienhebammen handelt es sich um ein extramurales Betreuungsangebot für Frauen mit Risikoschwangerschaft. Weiterlesen

Arzt misst Blutzucker bei einem Patienten

Prädiabetes Ambulanz

50 Prozent aller Diabeteserkrankungen sind noch unerkannt. Das Gesundheits- und Vorsorgezentrum der KFA setzt auf Vorsorge und Früherkennung, um schwerwiegende Folgen für Patientinnen und Patienten zu vermeiden.  Weiterlesen

Screenshot einer Website mit dem Bild einer Frau

Website „psychische-hilfe.wien.at“

Depressionen und Angststörungen sind weit verbreitet. Die Website enttabuisiert die häufigsten psychischen Erkrankungen und informiert über Symptome, Behandlungsmöglichkeiten und Kontaktstellen. Weiterlesen

Zehn ältere Frauen und Männer bei der Aquagymnastik in einem Schwimmbecken

Aquagymnastik macht dich fit!

Ein gutes Körperbewusstsein ist ausschlaggebend für die Erhaltung der Gesundheit. In Form von Aquagymnastik, begleitenden Vorträgen und Ernährungsworkshops soll das Körperbewusstsein von Seniorinnen und Senioren geweckt werden.

Weiterlesen

Fünf Männer bereiten in einer Küche Essen zu

Gesund arbeiten mit Männern

Ziele des Projektes sind die nachhaltige Steigerung der eigenen Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter und die Sicherung von Gesundheitsförderung für Berufsgruppen im Niedriglohnbereich.

Weiterlesen