Eine Gruppe von Mädchen, einige davon tragen Kopftücher, stehen im Kreis in einem Raum und werfen die Arme in die Luft.

Schulungen zur Unterstützung traumatisierter junger Flüchtlinge

Der Verein AFYA bietet traumatisierten geflüchteten Kindern und Jugendlichen mit dem Programm „Kräfte stärken – Trauma bewältigen“ wirksame und evidenzbasierte Unterstützung. Weiterlesen

Eine Frau mittleren Alters unterhält sich mit zwei Personen vor ihr

„ASK & GO Runden“ – Diversitäts- und Gesundheitsmanagement im KWP

Im Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser gibt es Beratungen und Schulungen, um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Chancengerechtigkeit und Schutz vor Diskriminierung zu bieten.  Weiterlesen

Zwei Hände halten ein Herz.

Herzensbildung – Gesundheitsförderung und Stärkung der Gesundheitskompetenz von kardiologischen PatientInnen

Durch Maßnahmen und Angebote sollen Patientinnen und Patienten lernen, selbstverantwortlich mit ihren Herz-Kreislauf-Erkrankungen umzugehen, Risikofaktoren zu reduzieren und ihre Gesundheit zu stärken. Weiterlesen

Sechs Personen machen auf einer Wiese Turnbewegungen

Programm Gesunde Bezirke – 2016 bis 2019

In benachteiligten Grätzeln fördert die Wiener Gesundheitsförderung mit niederschwelligen Angeboten und Aktivitäten die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung. Weiterlesen

Ältere Menschen sitzen zusammen

Gesund älter werden in Wien

Ältere Menschen mit niedrigem sozioökonomischen Status sind häufiger krank. Das Projekt „Gesund älter werden in Wien“ soll die gesundheitliche Chancengerechtigkeit erhöhen. Weiterlesen

Logo Demografieberatung

Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe

Die Demografieberatung unterstützt Betriebe bei demografischen Herausforderungen. Sie berät kostenlos bei der Nachfolgeplanung, der Gestaltung von lebensphasenorientierten Arbeitswelten oder generationenübergreifendem Wissenstransfer. Weiterlesen

Ein begrünter Innenhof zwischen neuen Gebäuden mit Balkonen. Drei Bänke laden im Vordergrund zum Verweilen ein.

Selbstbestimmt wohnen in der SeniorInnen-WG

Das Kolpinghaus in Ottakring bietet Appartements für ältere Menschen, die ihren Haushalt selbständig führen und die das Zusammenleben in der Gemeinschaft schätzen. Weiterlesen

Eine Gesundheitspartnerin im Training mit einer älteren Dame

„Gesund fürs Leben“ – Ehrenamtliche Buddies unterstützen gebrechliche Menschen

Bei Hausbesuchen helfen ehrenamtliche GesundheitspartnerInnen gebrechlichen Menschen ab 60 Jahren dabei, ihre Gesundheit, Mobilität und soziale Teilhabe zu verbessern. Weiterlesen

Eine Gruppe von älteren Frauen und Männern steht auf einer Wiese und blickt lächelnd in die Kamera.

Monat der SeniorInnen 2018

Von 15. September bis 15. Oktober bietet der „Monat der SeniorInnen“ Gelegenheit, die vielfältigen Angebote der Stadt Wien kennenzulernen. Das diesjährige Motto lautet „Es ist nie zu spät!“.  Weiterlesen

Ein Mann mit grauem Bart sitzt lächelnd einer rothaarigen Ärztin im weißen Kittel gegenüber. Sie hat das Blutdruckmessgerät an seinem linken Oberarm angelegt und fühlt gleichzeitig mit ihrer linken Hand seinen Puls.

Diabetes mellitus Typ 2 „Therapie Aktiv“

In Österreich wird die Gruppe der Diabetikerinnen und Diabetiker derzeit auf rund 573.000 bis 645.000 Personen geschätzt, was rund 8 bis 9 % der Gesamtbevölkerung entspricht, darunter 2 bis 3 % noch nicht Diagnostizierte. 85 bis 95 % der Erkrankten sind vom Typ-2-Diabetes betroffen. Weiterlesen