Ein Mann fährt mit einem Lastenrad, in dem 2 Kinder sitzen

Grätzlrad Wien

Die Mobilitätsagentur Wien bietet mit der Grätzlrad-Initiative eine kostenlose Möglichkeit, Transporträder zu nutzen.  Weiterlesen

Ein Mann mit weißen T-shirt mit der Aufschrift „Neunerhaus“ hört das Herz einer auf einer Krankenliege liegenden Person mit einem Stethoskop ab.

neunerhaus Gesundheitszentrum

Wohnungslose, obdachlose und nichtversicherte Menschen erhalten im neunerhaus Gesundheitszentrum in der Margaretenstraße professionelle medizinische Versorgung und sozialarbeiterische Beratung. Weiterlesen

das Logo von Enorm in Form. Eine stilisierte Zeichung von 3 Kindern, die an einem Seil schwingen.

Enorm in Form

Als Ursache für das Übergewicht kommen neben falschen Ernährungsgewohnheiten und einem Mangel an Bewegung bei vielen Kindern auch seelische Probleme zum Vorschein. „Enorm in Form“ ist ein multimodales Gruppenprogramm der WGKK. Weiterlesen

Eine schwangere Frau

Wiener Grundsatzerklärung zur Spontangeburt

Die Stadt Wien möchte den Trend zum Kaiserschnitt stoppen und die Kaiserschnittrate bis zum Jahr 2025 auf 25 Prozent senken. Weiterlesen

Ein junges Paar schlendert an Marktständen vorbei

Wien zu Fuß – Report 2018

88% der Wienerinnen und Wiener gehen gerne zu Fuß. Das zeigt die neue Studie „Wien zu Fuß“, für die 4.600 persönliche Interviews geführt wurden. Weiterlesen

: Teilnehmerinnen der Auftaktveranstaltung der Wiener Plattform Frauen – Flucht – Gesundheit im Wiener Rathaus

Wiener Plattform Frauen – Flucht – Gesundheit

Die „Wiener Plattform Frauen – Flucht – Gesundheit“ ist ein interdisziplinäres Forum von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Asyl und Migration, Frauen und Gesundheitsversorgung. Weiterlesen

Eine Gruppe von älteren Frauen und Männern steht auf einer Wiese und blickt lächelnd in die Kamera.

Monat der SeniorInnen 2018

Von 15. September bis 15. Oktober bietet der „Monat der SeniorInnen“ Gelegenheit, die vielfältigen Angebote der Stadt Wien kennenzulernen. Das diesjährige Motto lautet „Es ist nie zu spät!“.  Weiterlesen